Den Krampus ins Visier genommen

Den Krampus nahmen die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Krampusschießens der Schützengesellschaft Baden 1560 ins Visier und bewiesen an den „teuflisch“ dekorierten Zielscheiben ihre Treffsicherheit, ehe sich eine große Portion Geselligkeit einstellte.

Eine Tombola mit vielen attraktiven Preisen sowie Feines fürs leibliche Wohl ließen überdies Feierstimmung aufkommen, von der sich auch Christian Stiastny, GR BR Angela Stöckl-Wolkerstorfer, StR Maria Wieser sowie GR Mag. Gottfried Forsthuber gerne anstecken ließen.

Im Bild: Christian Stiastny, Karl und Ernestine Cachee, GR BR Angela Stöckl-Wolkerstorfer, StR Maria Wieser, GR Mag. Gottfried Forsthuber mit Livia und Nina.

Foto: © 2017psb/sap